Homepage

9 Stunden, 55 Minuten und 30 Sekunden

Komplette Jupiter-Rotation in Echtzeit anschauen

Komplette Jupiter-Rotation in Echtzeit anschauen jupiter-rotation-in-echtzeit

Interplanetary hat ein Video hochgeladen, das uns (auf Datenbasis von: NASA/ESA/Hubble/A. Simon(GSFC)/J. Schmidt) eine komplette Drehung des Jupiters in Echtzeit zeigt. Das dauert lediglich knapp zehn Stunden unserer Erdenzeit, kann man also einfach mal durchbingen. Oder als Videohintergrund für den nächsten Zoom-Call-Marathon anlegen.

„Jupiter rotates in 9 hours 55minutes and 30 seconds. It’s the fastest-rotating planet in the solar system as well as the largest! Larger planets tend to be faster because, during solar system formation, they pulled in more material than the other planets. The material it pulled in was already moving, so by picking up more material it also acquired its momentum, so more material = more speed! „

Quelle: Marco, der sich deutlich schneller rotieren kann.

2 Kommentare

  1. Rumold says

    Schade, dass nur der Planet rotiert, die vielen Wirbel in der Atmosphäre aber stillstehen. Ein 4k-Video, das dann auf den Daten basiert, die vom „James Webb Space Telescope“ gesammelt wurden, ist aber bestimmt schon in der Mache. ;)

  2. Marco says

    Deutlich schneller, aber auch deutlich langsamer wenn nötig

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6462 Tagen.