Homepage

Recycling-Crowdfunding

Kompostierbare Lampe aus 3D-gedruckten Orangenschalen

Kompostierbare Lampe aus 3D-gedruckten Orangenschalen Lampendesign-aus-orangenschalenresten

Über die Optik lässt sich jetzt streiten, aber das Mailänder Kreativ-Studio Krill Design hat eine Lampe entwickelt, die aus 3D-gedruckten Orangenschalen-Resten erstellt worden ist. Die „Ohmie“ ist entsprechend kompostierbar und damit ein tolles Beispiel für funktionierendes Recycling und nachhaltige Produktion. Aktuell kann man die Lampe über Kickstarter finanziell unterstützen und sich vor allem selbst ein Exemplar sichern. Die initial angestrebten 3.000 Euro wurden bereits um etwa das Zehnfache erreicht, noch 13 Tage lang könnt ihr euch ab 72 Euro eine „Ohmie“ sichern.

Ohmie answers the need for a smarter way to manage waste from the food chain and the necessity to innovate Design so that ’sustainable‘ will stop being an adjective and will become the norm.

via: thisiscolossal

Ein Kommentar

  1. Pingback: krims.krams (227) – Sommer-Wochenend-Ausgabe – MonsŦropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5490 Tagen.