Homepage

36 Kurzweilige Sachen zu "Müll"

Gedanken einer 17-Jährigen: Ein neuer Superheld kämpft für unsere Umwelt – „SUPER H“!
Gedanken einer 17-Jährigen: Ein neuer Superheld kämpft für unsere Umwelt - "SUPER H"! Super-H-Umweltsuperheld

Wer ist „Super H“ und woher kommt er? Was ist seine Aufgabe und welche Fähigkeiten hat er? Diese Fragen werden jetzt beantwortet.

WEITER …

Gedanken einer 16-Jährigen: 2019 – Was ich mir als Jugendliche von der Politik im neuen Jahr erwarte
Gedanken einer 16-Jährigen: 2019 – Was ich mir als Jugendliche von der Politik im neuen Jahr erwarte gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Im letzten Jahr hat sich die Politik bei uns in Deutschland nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Wenn ich jetzt dafür eine Schulnote vergeben müsste, dann muss ich leider sagen, dass das Klassenziel sehr gefährdet ist. Ich befürchte, da hilft nur noch ein guter Nachhilfeunterricht. Gründe hierfür waren nicht nur das Sommertheater mit den Hauptdarstellern Merkel und Seehofer, sondern vor allem auch durch die standhafte Ignoranz zu den Umwelt- und Klimaschutzthemen der Regierungsparteien.

WEITER …

Diese Spülmittelflasche braucht keinen Deckel

Auch wenn diese Innovation in puncto Verpackungsdesign bereits ein Jahr alt zu sein scheint, ist sie bislang komplett an mir vorbei gegangen. Wie hoffentlich mittlerweile alle wissen, produzieren wir viel zu viel Plastik. Mit „wir“ […]

Anzeige
Popkulturfiguren vs. Umweltzerstörungen

In den Märchen der Filmwelt ist in der Regel alles in Ordnung. Disney und Co. lassen Wünsche wahr werden und Landschaften aufblühen. Natürlich nicht immer, auch akute Probleme der Gegenwart finden hin und wieder ihren […]

Tiere aus Plastikmüll

Die kreativen Bilder von Instagramerin und Bloggerin Dominique Davis aka @allthatisshe hatte ich euch ja bereits vor Jahren vorgestellt. Jetzt hat sie mit einer fortlaufenden Reiher nicht minder kreativer aber vor allem wichtiger Bilder begonnen. […]

In Brügge steigt ein 11,5 Meter großer Wal aus Plastikmüll empor

„Wie, schon wieder was wegen zu viel Plastikmüll im Meer? Weiß ich doch, ey, nervt nicht…!“ mögen manche von euch vielleicht denken. Aber so lange noch immer viel zu unbedacht Müll produziert und vor allem […]

Gedanken einer 16-Jährigen: Littering
Gedanken einer 16-Jährigen: Littering littering-problem

Die Vermüllung in den Städten wird ein immer größeres Problem und es ist auch eine direkte Folge unserer Wegwerfgesellschaft. Denn eines wird immer produziert: Abfall! Einen Coffee-to-go-Becher hier, die Verpackung vom Burger da und der Schokoriegel oder die Getränkedose für unterwegs und schon hat man eine Tüte voll Müll. Man ist unterwegs und wo ist nun der öffentliche Abfalleimer, wenn man ihn mal braucht? Und wenn man ganz viel Pech hat, findet man sogar einen Abfalleimer aber der quillt schon mit Müll über. Ok, dann einfach mal daneben auf den Boden werfen, da liegt eh schon Müll. Dafür gibt es jetzt sogar schon einen Namen. Das vermüllen von öffentlichen Plätzen nennt man „Littering“.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4547 Tagen.