Homepage

19 Kurzweilige Sachen zu "3D Druck"

3D-gedruckte Fassaden-Elemente: „Ceramic House“ in Amsterdam

Bei 3D-Druck dürften die meisten eher klein denken. Ein paar Ersatzteilchen für kleine Mechaniken oder auch mal eine Spielfigur. Halt maximal so groß wie so ein handelsüblicher 3D-Drucker ist. Zum einen können die Teile auch […]

„Pocket Dungeon“ ist ein 3D-gedrucktes Rollenspiel

Das hier erinnert mich ein bisschen an diese Shooter-Multiplayer-Bücher. Bei „Pocket Dungeon“ handelt es sich aber nicht etwa um ein analoges Relikt der Geschichte, sondern um eine neue Erfindung. Pixelcadet hat die Fantasie und den […]

Reaktion auf erstmaliges Aufsetzen einer 3D-gedruckten Armprothese

Abby aka ABSHOW hat nur einen intakten Arm, was sie nicht daran hindert, Schlagzeug zu spielen und andere Dinge zu machen – genau, wie es sein sollte. Die Behinderung hat aber natürlich dennoch ihre Tücken, […]

5 unmögliche Holz-Figuren

StruckDuck hat ein paar Skulpturen 3D-gedruckt, die aus einer bestimmten Perspektive betrachtet eigentlich Undinge der Logik darstellen. Beeindruckend an optischen Illusionen wie diesen finde ich ja, dass die selbst ihre Wirkung entfalten, wenn man weiß, […]

PlayStation-Controller mit einer Hand bedienen

Manchmal hat man nur eine Hand frei, um zu zocken. Aber wie soll das schon gehen?! Jede:r, der/die schon mal parallel was snacken und trotzdem weiter spielen wollte, weiß, dass das keine wirklich komplexen Bewegungen […]

Kompostierbare Lampe aus 3D-gedruckten Orangenschalen

Über die Optik lässt sich jetzt streiten, aber das Mailänder Kreativ-Studio Krill Design hat eine Lampe entwickelt, die aus 3D-gedruckten Orangenschalen-Resten erstellt worden ist. Die „Ohmie“ ist entsprechend kompostierbar und damit ein tolles Beispiel für […]

Pasta schreiben mit der Nudel-Druckerpresse

Designer Nikita Neitzke hat an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart einen Pasta-Drucker entworfen. Ich hatte da zunächst an 3D-Druck mit Teig als Baustoff gedacht, aber nein, das Konstrukt verfolgt tatsächlich eher den […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6495 Tagen.