Homepage

"Can you feel it?"

Mashup: 50 Songs aus dem Jahr 1981 in 3 Minuten

Musik
Maik - 17.10.19 - 12:27
Mashup: 50 Songs aus dem Jahr 1981 in 3 Minuten musik-mashup-jahr-1981

The Hood Internet hat heute Mittag den dritten Teile der aktuell laufenden musikalischen Jahres-Mashup-Reihe hochgeladen. Nach den Jahren 1979 und 1980 geht es jetzt dem chronologischen Prinzip folgend um das Kalenderjahr 1981 (Überraschung!). Erneut wurden 50 der prägendsten Songs, die in dem Jahr produziert bzw. veröffentlicht worden sind, in einen einzelnen Track mit gerademal drei Minuten Laufzeit gespresst. Erneut ist das technisch sehr gut gemacht, auch, was den Zusammenschnitt an Musikvideos und Live-Aufnahmen für die Bebilderung des Mashups anbelangt. Und deutsche Beteiligung gibt es dieses Mal sogar auch zu sehen und hören…

„Samples from more than 50 songs from 1981 mixed together into one 3-minute song. We’ll be releasing a new video for the following years each Thursday for the month of October.“

Vermutlich habt ihr etliche Songs bereits erkannt, hier aber abschließend noch die Auflistung der Artists aus der offiziellen Video-Beschreibung. Auf YouTube könnt ihr bestimmt in einigen Tagen auch in den Kommentaren Infos zu den einzelnen Tracks entdecken, die verwendet worden sind.

Featuring: .38 Special, AC/DC, Afrika Bambaataa, Billy Idol, Billy Squier, Blue Oyster Cult, Depeche Mode, Duran Duran, Foreigner, Funky Four Plus One, Go-Gos, Hall & Oates, Human League, Joan Jett & The Blackhearts, Journey, Juice Newton, Kim Wilde, Kool & The Gang, Laurie Anderson, Loverboy, Men At Work, Neil Diamond, New Order, Olivia Newton-John, Phil Collins, The Pointer Sisters, The Police, The Psychedelic Furs, Queen & David Bowie, Rick James, Rick Springfield, Rod Stewart, Rush, Soft Cell, Squeeze, Stevie Nicks, Taana Gardner, Teena Marie, Tom Petty & The Heartbreakers, Tom Tom Club, Toni Basil, Treacherous Three, Trio, Vangelis, Yoko Ono

Nächste Woche Donnerstag geht es dann auf musikalische Zeitreise in das Jahr 1982. Ich bin gespannt, ob The Hood Internet das bis ins Jahr 2019 durchziehen wird.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4833 Tagen.