Homepage

Es geht weiter!

Mashup: 50 Songs aus dem Jahr 1984 in 3 Minuten

Mashup: 50 Songs aus dem Jahr 1984 in 3 Minuten 1984-jahresmashup

Oh, schön, The Hood Internet macht mit seiner Mashup-Reihe „THE HOOD INTERNET presents 19xx“ weiter! Nach zuletzt 1983 im Oktober vergangenen Jahres, erhält jetzt das chronologisch folgende 1984 einen Jahreabriss im musikalischen Schnelldurchlauf. 50 Songs, die in diesem Jahr veröffentlicht worden sind, wurden gekonnt in drei Minuten Song gemixt. Und das Beste: Die Reihe wird fortan wieder wöchentlich erweitert, so dass wir die kompletten Achtziger Jahre durchlaufen werden! So folgt demnächst auch mein Geburtsjahr und wir nähern uns somit den Jahren, von denen ich auch etwas mitbekommen habe. Hoffentlich werden die 90er dann auch noch gemacht!

„Samples of more than 50 songs from 1984 mixed together into one 3-minute song by The Hood Internet. We’ll be releasing a new one of these every Thursday for the next six weeks.“

Hier noch alle musikalischen Acts in alphabetischer Auflistung, die ihr im 1984-Mashup zu hören bekommen habt, solltet ihr welche nicht direkt erkannt haben: A-Ha, Animotion, Art of Noise, Billy Ocean, Billy Squier, Bon Jovi, Bruce Springsteen, Bryan Adams, Cabaret Voltaire, Chaka Khan, Cherrelle, Chicago, Dead or Alive, Deniece Williams, Depeche Mode, Don Henley, Echo & The Bunnymen, General Public, Glenn Frey, Harold Faltermeyer, Husker Du, INXS, Kenny Loggins, Laura Branigan, Madonna, Metallica, New Edition, Newcleus, Ollie & Jerry, Pat Benatar, Paul Hardcastle, Philip Bailey with Phil Collins, Prince, Ray Parker Jr., Rebbie Jackson, REO Speedwagon, Run-D.M.C., Sade, Scandal (featuring Patty Smyth), Scorpions, Sheila E., Strafe, Talk Talk, Tears for Fears, The Cars, The Fleshtones, The Go-Gos, The Minutemen, The Ramones, The Replacements, The Sisters Of Mercy, The Smiths, Thompson Twins, Twisted Sister, U2, Van Halen, Wham!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mashup: 50 Songs aus dem Jahr 1985 in 3 Minuten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5015 Tagen.