Homepage

Skulptur-Kunst von Sebastian Kucharski

Metallfiguren aus Schrott

Art
Maik - 04.01.18 - 14:04
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_01

Beim Namen „Kucharski“ muss ich immer noch etwas zusammenzucken. Hier geht es aber gar nicht um den Namensvetter und Lewandowski-Manager, der diesen unsagbar suboptional erzwungenen Wechsel zum FC Bayern seinerseits durchgejammert hat, sondern um Sebastian Kucharski, einen Künstler aus dem polnischen Oppeln. Viel sympathischer! Aus allerlei gefundenem Metall erstellt er kleine bis gigantische Werke, die von nützlich bis protzig reichen. Genauso wandelbar ist auch der Preis für die handgefertigten Einzelstücke, die aktuell von etwa 20 bis über 18.000(!) Euro reichen. Uff.

„I create something different, amazing work, unusual things.The largest and most laborious sculptures consist of more than a thousand items carefully joined together. All are created from recycled materials for the automotive industry, mainly but not only. Execution sculptures weighing 400/500 kg, height of 3 m takes about 3/5 months depending on the availability of parts.“

Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_02
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_03
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_04
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_05
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_06
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_07
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_08
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_09
Metallfiguren aus Schrott Sebastian-Kucharski-Metallschrottfiguren_10

Weitere Arbeiten Kurcharskis gibt es auf Etsy zu sehen und zu kaufen. Nein, keine Fußballspieler, sondern Metallskulpturen…

via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4425 Tagen.