Homepage

Gesetzlose Unterhaltung

Mit dem BMX-Rad im geschlossenen Wasserpark

Mit dem BMX-Rad im geschlossenen Wasserpark bmx-im-wasserpark

Hm, so richtig gutheißen kann ich das nicht, was Ryan Taylor da angestellt hat. Ohne vorherige Erlaubnis ist es mit seinem Bike einfach in einen abgesperrten Wasserpark. Hausfriedensbruch. Die Dreistigkeit zwischendrin, wenn Personen ihn darauf hinweisen und offenkundig die Polizei rufen, er aber dennoch munter weiter macht, scheint dem Größenwahn zuzurechnen sein. Vielleicht fühlt man sich mit zwei Millionen Abonnenten über dem Gesetz stehend. Oder hat so viel Kohle, dass mögliche Strafen (immerhin ist ja alles öffentlich auf Tape, auch durch ihn!) ihm egal sein werden. Eigentlich müsste die Polizei die Einnahmen aus den mittlerweile rund neun Millionen Views einfach konfiszieren. Da dürften aber wohl die Landesgrenzen ein Problem darstellen. Entsprechend hatte ich auch überlegt, ob ich das hier überhaupt posten soll. Letztlich finde ich es aber interessant, das mal als Dreistigkeits-Beweis abzulegen. Und letztlich ist ja (bis auf argumentativem Sachschaden durch Abnutzung) nichts Schlimmes passiert.

„SNEAKING INSIDE A WATERPARK IN MARBELLA! THIS WAS INSANE!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5244 Tagen.