Homepage

Rasende POV-Aufnahmen

Mit der Drohne durchs verlassene Krankenhaus

drone-racing

Letztes Jahr hatte ich euch Drohnen-Rennen aus der Ego-Perspektive gezeigt. Mittlerweile sind Fluggeräte und Kameratechnik derart fortgeschritten, dass „Piloten“ ihre Drohnen mit irrsinnigem Tempo und krasser Genauigkeit durch die Luft steuern können. Der Kollege hier rast mit einem Affenzahn (nein, das ist kein Drohnen-Modell, liebe Kinder, sondern ein Ausdruck von früher…) durch ein verlassenes Krankenhaus in Spanien, da wird einem schwindelig.


Und nein, er ist nicht immer schadenlos durch die engen Gassen, Fenster und Wandlöcher geraten – es gibt ein kleines Crash-Reel:

„Damm those invisible trees! The little guy took all of this hits really well except for the last one :) I blame it on the camera, I did that trick so many times… the moment he camera is on…. CRASH“

/// via: kraftfuttermischwerk

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Max (@DerFilmer)

  3. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.