Homepage

Skurrile Fotoreihe von Blake Little

Mit Honig überschüttet

Blake-Little-Preservation_01

Eigentlich knipst Fotograf Blake Little Promis. Meist stinknormale Portraits, zumindest, was den Gehalt von Honig in den Motiven angeht. In seiner Reihe Preservation spielt aber gerade dieses süße Gold die Hauptrolle. Die Models wurden komplett damit überschüttet, so dass auf den Bildern ein gewisser Harz-Look entsteht. Als wären die Personen in Bernstein präserviert, geschützt für die Ewigkeit. Wie die Dinosaurier in Jurassic Park. Also deren DNA in der Stechmücke, ihr wisst schon.

„Preservation began through a process of experimenting with honey. Initially, I started shooting the way it pours and drips on just the face or specific areas of the body. After several sessions, it became clear that completely covering the figure as much as possible and with varying thicknesses created a quality that I had never seen before.“

Blake-Little-Preservation_02
Blake-Little-Preservation_03
Blake-Little-Preservation_04
Blake-Little-Preservation_05
Blake-Little-Preservation_06
Blake-Little-Preservation_07
Blake-Little-Preservation_08

Mehr Arbeiten von Blake Little gibt es auf dessen Website zu sehen. Ich muss mir tatsächlich noch ein viertes Mal durch den Kopf gehen lassen, ob ich diese Motive nun schön finde. Einige (wie das erste) sind tatsächlich sehr schön anzuschauen, bei anderen dürfte die Obskurheit dieses Honigs überwiegen. Mission erfüllt. Zum Abschluss noch ein Video das zeigt, wie die Models überschüttet worden sind. Süß.

/// via: beautifuldecay

6 Kommentare

  1. madiva says:

    Ich sag nur Lebensmittelverschwendung + Bienensterben! Kunst darf Grenzen überschreiten, aber keine ethischen! Disklike!

  2. Maik says:

    Ich habe zwar dazu nichts finden können, gehe aber mal davon aus, dass das bedacht enorm alter Honig war, der da zum Einsatz kam.

  3. tobsen says:

    Da muss ich madiva recht geben
    wenn es denn ein zeichen setzten würde für das Bienensterben ok
    aber dem ist ja nicht so xD

  4. Tüchy Thomas says:

    Pure Dekadenz Missachtung von tierischer Arbeitsleistung und Lebensmitteln.

  5. Pingback: LangweileDich.net im Februar 2015 - Das Beste aus 236 Beiträgen! | LangweileDich.net

  6. Pingback: Malerei: Mike Dargas - Realistisch mit Honig | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.