Homepage

Riding on Thin Air

Mountainbiking auf über 5.000 Metern

Sport
Maik - 21.02.15 - 20:07
Riding_on_thin_air

Wortwörtlich atemberaubende Aufnahmen von Kelly McGarry und Jeremy Lyttle, die in Indien auf 5.359 Metern ihr Downhill-Fahrt beginnen. Da ist definitiv die Luft dünn. Das Himalaya-Gebirge dürften die Wenigsten bisher auf diese Weise durchquert haben. Dabei haben die Jungs die Ruhe weg und es gibt sogar eine Rasur auf halber Strecke. Respekt! Unterstützt wurden die beiden von Mercedes, die definitiv ihre guten Leute für die Produktion des Clips rausgerückt haben. Schickes Endresultat..

„Best known for his breath-taking downhill footage escalating in a flip over a 72-foot-long canyon gap at Red Bull Rampage 2013, Kelly McGarry does not shy away from extremes. So we took him and fellow rider Jeremy Lyttle to the highest and most remote place he’s ever been: Khardung La – the supposedly highest vehicle-accessible mountain pass in the world at 18,380 feet (5,602 m) and let them have the downhill ride of their lives.“

/// via: itsrap

5 Kommentare

  1. Nathan says:

    Das ist doch mal ein hübschwer Werbespot. Der darf gerne auch im Fernsehen laufen.

  2. Rainer Bielefeld says:

    Mercedes-Benz scheint stolz darauf zu sein, idiotische Bike-Raserei durch die Natur zu unterstützen? Gut zu wissen!

  3. Maik says:

    @Nathan: Finde ich auch. :)
    @Rainer: Was ist denn daran genau idiotisch? Schöne Aufnahmen, gute Sportler, videotechnisch gut inszeniert, mMn.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.