Homepage

Verregneter Spaziergang durch Wales

Musikvideo: Tom Allan & The Strangest – „Unimpressed & Unaroused“

Musik
Maik - 06.06.22 - 17:51
Musikvideo: Tom Allan & The Strangest - "Unimpressed & Unaroused" Tom-Allan-and-The-Strangest-Unimpressed-and-Unaroused-musikvideo

Das 2018er Album „Dear Boy“ (Partnerlink) hat mir ganz gut gefallen, jetzt liefern Tom Allan & The Strangest nach – musikalisch sowie in Sachen überlange Titel. „Unimpressed & Unaroused“ kommt nämlich direkt mit dem zweiten „&“ daher, so dass meine Überschrift hier beinahe an ihre Grenzen gelangt… Auch die Stimme von Sänger Allan kommt grenzgängerisch daher, das gefällt mir mitunter richtig gut, auch der schwerere Gitarren-Part gen Ende. Der Song dient als erster Vorgeschmack auf das am 26. August diesen Jahres erscheinende neue Studioalbum „TAATS“ (noch ein Partnerlink…), das übrigens binnen 17 Tagen in Köln aufgenommen worden ist. Zum Musikvideo heißt es:

„In Wales ist eigentlich alles schief gegangen, was hätte schief gehen können. Es hat nur geregnet (what did we expect?!). Wir konnten deshalb keine Locations besichtigen. Der alte Ford Capri, den wir gemietet und fest im Script verplant hatten sprang nicht an. Nachdem wir Tags drauf einen coolen Drehort, mitten im Nirgendwo im Gebirge von North Wales gefunden hatten, fiel unser Regiesseur Alex in einen kleinen Bach, war klitschnass und verlor seine Schuhe. Die einzige Möglichkeit im Gebirge ohne Schuhe zu filmen, war aus dem Kofferraum. Zum krönenden Abschluss machten kurz vor Drehbeginn zwei Schulbusse neben uns halt und 30 Teenies unternahmen an unserem Drehort einen Ausflug. What could possibly go wrong?! Vielleicht erklärt das den One Take, die nassen Haare und die leicht abgefuckten Blicke. Aber irgendwie passt es ja zum Song.“ (Tom Allan)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.