Homepage

Miniatur-Faltbarkeiten von Anja Markiewicz

Nano Origami

Art
Maik - 30.10.17 - 13:10
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_01

Meine bisher größte origamische Errungenschaft ist der rundgeformte Schneeball aus einem Din A4-Blatt Papier. Anja Markiewicz geht da einen bis vierzig Schritte weiter und faltet wunderbar kleine Tierchen und andere Objekte, die auf eine Fingerspitze passen. 2011 hatte ich die Arbeiten der Leipzigerin bereits hier vorgestellt, seitdem sind aber einige sehr originelle Minifiguren dazu gekommen. Zeit für ein kleines Update!

„Bereits im Kindesalter faltete ich, wie viele andere Kinder auch, vom Schiffchen bis zum Papierhut. Im Rahmen meiner Ausbildung als Ergotherapeutin entdeckte ich die Papierfaltkunst neu für mich. Zusammen mit meiner Freundin war ich in der Klasse dafür bekannt, alle Handwerkstechniken im Miniformat zu probieren. So falteten wir zwei auch kleine Origamischiffchen während einer langweiligen Unterrichtsstunde. Und starteten einen kleinen Wettbewerb. Mein Schiff war wirklich sehr klein! Dies war die Geburtsstunde der Nano-Origamis.“

Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_10
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_11
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_02
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_03
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_04
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_05
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_06
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_07
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_08
Nano Origami Anja-Markiewicz_nano-origami_09

Weitere Faltbarkeiten Markiewicz‘ gibt es auf ihrem flickr-Profil oder unter Faltsucht.de zu sehen, wo ihr auch Exemplare kaufen könnt, sollte das Nachfalten misslingen.

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4694 Tagen.