Homepage

Kinetische Kunst von Eginhartz Kanter

Papierinstallation wird durch Wind vorbeifahrender Züge aktiviert

Art
Maik - 20.04.18 - 12:19
Papierinstallation wird durch Wind vorbeifahrender Züge aktiviert paper-movements-Eginhartz-Kanter

„Paper Movements“ heißt die mit zwei Teilen viel zu überschaubar ausgefallene Reihe kinetischer Installationen des österreichischen Künstlers Eginhartz Kanter. Dabei werden die zunächst recht unscheinbar wirkenden Papier-Bauten durch den Windzug vorbeifahrender Züge aktiviert und in Bewegung versetzt. Vor allem die zweite hier zu sehende Variante gefällt mir sehr, man beachte die kachelartigen Papierblätter, die im Sauselwirbel des windigen Nachzuges(!) aufgefächert werden – schön!

via: urbanshit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4421 Tagen.