Homepage

Spielerisch Computer konfigurieren

PC Building Simulator

PC Building Simulator computer-zusammenbauen-simulator

Dass die Early Access-Veröffentlichung des „PC Buildung Simulator“ um den 1. April fällt, ist tatsächlich nur ein Zufall. Denn das „Spiel“ von Claudiu Kiss ist wirklich echt kauf- und spielbar.

In den vergangenen Wochen hatte ich sehr viel mit Computer-Konfiguratoren zu tun und konnte mir schnell verdammt viel Schöneres vorstellen, als erneut irgendwo etliche technische Details sowie Testberichte durchzulesen, Komponenten-Kompatibilitäten zu checken und vor allem lauter Kompromisse eingehen zu müssen. Wenigstens musste ich den Computer dann nicht selbst zusammen bauen, den Spaß kann man dann in diesem Spiel nachholen. Wobei, so ganz stimmt das nicht: Als mein neuer Computer ankam, musste ich feststellen, dass die Windows-Version nicht aktiviert war. Trotz meiner Versuche und Fernwartungs-Hilfestellung des Services, konnte das Problem nicht behoben werden. Man riet mir zur Neu-Installation des Betriebssystem – was nicht ging, weil das CD-Laufwerk nicht reagiert. Also Rechner aufgeschraubt und in professioneller Manier das nicht eingesteckte Kabel entsprechend verbunden (hing ja nur eines wie bestellt und nicht abgeholt lose in der Luft herum). Das hilf dann natürlich auch nicht, so dass das Gerät zurück musste und dank Osterfeiertage noch immer irgendwo im Süden der Nation herumsteht. Und alles nur, weil Windows heutzutage an die Hardware gekoppelt ist – na vielen Dank auch!

Bis zur Rückkehr bin ich also auf meinen guten alten Rechner unterwegs (falls jemand auf der Suche nach einem guten Gebrauchten ist…?) und könnte mir die Zeit natürlich mit dieser kleinen Computerbau-Simulation vertreiben, bei der man seinen eigenen Verkaufs- und Reparatur-Laden führt. Aber 20 Euro auf Steam? Ne, mein Rechner war teuer genug, das ist nicht mehr drin, fürchte ich…

„After months of build-up and over 500,000 downloads of our alpha demo on Itchi.io, you are now finally able to play the new and improved PC Building Simulator on Steam! This is the first step that we’re taking to give you the experience that we have always envisioned, via Early Access.“

Weitere Informationen zu diesem Meilenstein der Videospiel-Geschichte gibt es unter PCBuildingSim.com.

via: wihel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4360 Tagen.