Homepage

Querverbindungen

Pixar-Film-Referenzen erklärt

Pixar-Film-Referenzen erklärt pixar-referenzen-fimle

Mittlerweile sollte ja bekannt sein, dass die Leute von Disney-Pixar ganz gerne mal Easter Eggs verstecken oder Anspielungen auf andere Filme von sich einbauen. Wie bspw. mit dem Luxo-Ball, der in so ziemlich jedem Streifen zu sehen ist. Hier wird mal ausführlich durchgegangen, welche Querbezüge zu anderen Animationsfilmen eingebaut worden sind. Und oh mein Gott, wie schlecht „A Bug’s Life“ heutzutage aussieht…

„Plenty of films and movie franchises hide easter eggs, but Pixar takes it to another level. Pixar’s Jonas Rivera reveals all of the secret references to Pixar movies hidden throughout their films. The twist is that all of these references were teasing Pixar movies that weren’t even out yet. Since a Pixar movie can take upwards of 6 years to complete, there’s plenty of crossover between productions. This creates the perfect opportunity for the studio to leave fun references in each of their films.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5080 Tagen.