Homepage

"Kiss of a Stranger" von Johanna Siring

Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat

Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_01

Interessantes Foto-Experiment von Johanna Siring. Die in New York lebende Norwegerin hat das dänische Roskilde Festival besucht und einige BesucherInnen portraitiert. Der Clou dabei: Sie hat die Personen zwei Mal fotografiert. Ein Mal vor einem gemeinsamen Kuss, ein Mal danach. Natürlich wurde der Kuss zuvor abgesprochen, aber dennoch zeigen sich die Nachher-Portraits der Reihe „Kiss of a Stranger“ deutlich lebendiger und intensiver. Eben Natürlich statt Poserei.

„Some would give me a quick kiss and then die of laughter afterwards, while some went straight for making out. The most interesting part was that I kind of felt that I knew them a little bit after the kiss, and I think this feeling is reflected in the second portraits.“

Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_02
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_03
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_04
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_05
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_06
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_07
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_08
Portraits vor und nachdem die Fotografin Fremde geküsst hat Kiss-of-a-stranger_09

Alles zur Fotoreihe und der Entstehung der Bilder findet man bei i-D. Weitere Arbeiten Sirings gibt es auf ihrer Website oder auch bei Instagram zu sehen.

via: boredpanda

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4476 Tagen.