Homepage

Gekonntes Cover-Medley

Privater Buckethead-Gig auf einem Familienfest 1991

Privater Buckethead-Gig auf einem Familienfest 1991 buckethead-private-gig-1991

Brian Patrick Carroll aka „Buckethead“ dürfte einer der besten und bekanntesten Gitarristen der Welt sein. Der unter anderem bereits mit Guns’n’Roses die Saiten schreddernde Star mit dem Markenzeichen Pappkartoneimer hat aber wie alle Großen mal klein angefangen. Dieses musikgeschichtliche Zeitdokument geht zurück auf das Jahr 1991, als der noch mit deutlich weniger Falten im Eimer dreinschauende Mini-Bucket im Rahmen einer familiären Wiedervereinigung ein kleines Solo-Set zum Besten gegeben hat. Inklusive seltsamer Foto-Aktionen. Schon irgendwie skurril. Und nicht nur, weil er Cover wie „Mr. Sandman“, von Disney- oder Star Wars-Melodien spielt.

via: reddit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4481 Tagen.