Homepage

Kannst du entkommen?

Puzzle-Browserspiel „HOMICIDAL ROBOTS, INC.“

Puzzle-Browserspiel "HOMICIDAL ROBOTS, INC." homocidal-robots-inc-game-1

Ken Arnold hat den einst von Allan R. Black erstellten Puzzle-Klassiker „Robots“ auf eine moderne Plattform gehievt und lässt uns in „HOMICIDAL ROBOTS, INC.“ vor den bösen Robotern fliehen, die die Macht ergriffen haben. Dabei muss man sich möglichst geschickt bewegen, damit die rundenbasiert verfolgenden Metall-Biester sich gegenseitig über den Haufen laufen/fahren. 100 Level gibt es, so dass doch einiges an Zeit und Robotern totgeschlagen werden sollte mit diesem Browserspiel. Ach ja – und teleportieren kann man sich übrigens auch noch!

„Homicidal Robots, Inc. apologises for the present apocalypse. This appears to have been caused by an ‚==‘ sign in our programming code that should have been an ‚===‘. We have tools in place to ensure that this will not happen again, namely the malfunctioning homicidal robots which are currently laying waste to our programming department as well as large areas of the planet.“

Mein Highscore nach ein paar Durchläufen liegt bei gerademal 424 1.285 Punkten (Teleportieren ist sooo gefährlich – hätte ich mal den sicheren genommen!!!). Da geht noch was.

Puzzle-Browserspiel "HOMICIDAL ROBOTS, INC." homocidal-robots-inc-game_02

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5154 Tagen.