Homepage

Aus der Sicht von Rémy Métailler

Rasante Abfahrt der längsten Urban Downhill-Strecke

Rasante Abfahrt der längsten Urban Downhill-Strecke world-record-downhill-track

Mountainbike-Profi Rémy Métailler hat bereits einige krasse Downhill-Strecken hinter sich gebracht (s. bspw. diese aus 2015), aber sowas wie das hier, hat er noch nie erlebt. Denn in knapp vier Minuten fährt er die bislang weltlängste Urban Downhill-Strecke überhaupt herunter. Dank Helmkamera sind wir quasi „mittendrin, statt nur dabei“ und können vor allem am Ende seine Anstrengung quasi fühlen (und vor allem hören). Krass enge Passagen dabei!

„Toughest track ! So physical ! Second run during finals. I felt good but super tired. Altitude did not help us. Looking forward to come back here !“

via: hans-wurst

Ein Kommentar

  1. Pingback: Links+Dings aus der Kalenderwoche 2019/15 - DenkfabrikBlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4810 Tagen.