Homepage

Pizza-Hunger, Liefer-Tracking und Trinkgeld-Gate

Redseligcast #17: Im Gespräch mit Sarah (Lieferando-Fahrerin)

Redseligcast #17: Im Gespräch mit Sarah (Lieferando-Fahrerin) 17_Lieferandofrau_OPTMZD

Pizza ist mein liebstes Essen und nicht selten kommt die auch direkt zur mir zur Wohnung geliefert. Luxus moderner Zeiten. Aber wie läuft das eigentlich für die Fahrer*innen ab, die Tag ein Tag aus Essen an hungrige Leute ausliefern? Das ist doch mal ein ideales Thema für den „Redseligcast“, dachten sich Nils und ich!

Folge 17: Pizza-Hunger, Liefer-Tracking und Trinkgeld-Gate mit Sarah (Lieferando-Fahrerin)

Tatsächlich hat Nils Sarah während des Jobs „abgefangen“ und gefragt, ob sie mal als Gast in einer unserer Ausgaben dabei sein möchte. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der angelaufene zweite „Shutdown Light“ noch nicht abzusehen, aber klar, Corona hat bereits vorab ordentlich Einfluss auf den Bestell-Alltag gehabt und wird es vermutlich auch in den kommenden Wochen und Monaten weiterhin haben. Entsprechend passend dürfen wir heute die Folge auf euch loslassen – ich hoffe, das Essen steht bereits parat?! Guten Hunger und noch bessere Unterhaltung wünsche ich!

„Der Hunger treibt heutzutage sehr oft den Mauszeiger auf den Bestell-Button jenes Lieferdienstes den wir hier #unbezahlt bewerben. Welch aufwendige Logistik dahinter abläuft und warum Trinkgeld nur in Bar übergeben werden sollte, erzählt uns heute Lieferando-Fahrerin Sarah.“

Redseligcast #17: Im Gespräch mit Sarah (Lieferando-Fahrerin) redseligcast-cast2

Hier noch das angesprochene Lied „Lieferandomann“ von der viel zu unbekannten weil großartigen Band Von Wegen Lisbeth:

Auf Redseligcast.de gibt es alle bisherigen und zukünftigen Folgen zu hören. Abonniert unseren Podcast am besten über Spotify, iTunes, Android oder Google Podcasts, per Mail auf Redseligcast.de oder mittels RSS-Feed, so dass ihr keine weitere Folge mehr verpasst. Momentan bin ich mir ganz nicht ganz sicher, welche unserer anstehenden Aufnahmen dann auch wirklich als nächstes zu hören sein wird, aber es dürfte verspielt werden…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5199 Tagen.