Homepage

UberEats-Mitfahrt

Nachtschicht aus der Sicht eines Essenslieferanten

@WorkFood
Maik - 28.12.22 - 20:15
Nachtschicht aus der Sicht eines Essenslieferanten UberEats-essenslieferant-mitfahrt-nacht

UberEats gibt es hier bei uns in Berlin auch seit einer Weile – ist quasi so etwas wie Wolt oder Lieferando. Nur halt von denen, die zuvor mit privaten Autofahrten von A nach B bekannt geworden sind. Da passt es doch ganz gut, dass wir eine nächtliche Session bei London Eats mitfahren können. Der zeigt, wie das britische Nachtleben um vier Uhr morgens ausschaut, vor allem aber die Perspektive eines Fahrers bei nächtlichen Bürger-Auslieferungen. In dem Zuge sei auf unseren Podcast mit einer Lieferando-Fahrerin von „damals“ hingewiesen!

„Evenings and Mornings are the times for us couriers but I wanted to see how they actually differ and find out when the best time is to work for these food delivery apps by working one evening shift and then working the morning after, in this episode I worked a Saturday Morning Shift. Yes i understand people work night shifts and they order when home from a shift…. i also work nights and @UberEats is a blessing after a long night!“

Quelle: „Was is hier eigentlich los?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5992 Tagen.