Homepage

Schicht für Schicht

Roboter malt CMYK-Portraits auf Basis von Algorithmen

Roboter malt CMYK-Portraits auf Basis von Algorithmen roboter-malt-cmyk-portraits

Den ultra-präzisen Zeichen-Roboter AxiDraw V3 hatte ich ja bereits vor einer Weile hier im Blog. Software-Entwickler und Digitalkünstler Samer Dabra aka Spongenuity hat die technische Grundlage um einen von ihm entwickelten Algorithmus erweitert, der Portraits in die vier gängigen Druck-Farben CMYK – also Cyan, Magenta, Yellow und Key (Schwarz) – und entsprechende Farbmuster aufteilt. So entsteht jedes Portrait in vier Farb-Ebenen, was super interessant anzuschauen ist. Und die Ergebnisse sehen auch noch künstlerisch wertvoll aus.

„CMYK Portraits drawn using an AxiDraw & Staedtler Triplus Rollerball Pens“

Weitere dieser CMYK-Roboter-Portraits finden sich auf dem Instagram-Portrait von @Spongenuity.

via: thekidshouldseethis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4449 Tagen.