Homepage

"RETROGRESSION: VOL.1"

Rückwärts gespielte Videospielmelodien

Rückwärts gespielte Videospielmelodien videospielmusik-rueckwaerts-abgespielt

Manch Musik von Videospielklassikern hat sich nach all den Stunden des Zockens richtig in unsere Gehirne gebrannt. So erkennt man sie vermutlich auch rückwärts wieder. Musiker Stemage findet rückwärtig arrangierte Versionen aber auch an sich einfach sehr schön anzuhören und hat ein entsprechendes Cover-Album mit einen All-Time-Hits der Videospiel-Score-Geschichte erstellt. „RETROGRESSION: VOL.1“ heißt das Projekt, das Banger wie „Sorb Oriam Repus“ (Super Mario Bros) oder auch „Sirtet“ (Tetris) für uns bereit hält. Kann man machen.

„Most Zelda fans know this by now, but the theme song for Legend of Zelda: Skyward Sword is actually ‚Zelda’s Lullaby‘ in reverse. I’m not sure what Nintendo’s thinking was behind this decision. There doesn’t appear to be a connecting narrative between the two songs. I’ve always enjoyed turning melodies around or changing the mode of a familiar riff to come up with new ideas. Perhaps Nintendo’s choice was as simple as that? Anyway, one year at MAGFest, it hit me. So few video game bands choose to cover arguably the most popular video game tune of all time: „World 1-1″ from Super Mario Bros. The release of Skyward Sword around that same time may have triggered my revelation. If the music from 1-1 is so catchy, it has to be somewhat catchy in reverse, right? Maybe? RETROGRESSION: VOL.1 is a short musical experiment developed with this concept in mind.“

Das komplette Album kann man auf Bandcamp anhören und für „name your price“ herunterladen. Hier direkt mal der eingebettete Player mit der kompletten Tracklist zum Durchstreamen für euch:

Leider lässt ein durch das „VOL.1“ im Titel erhoffender zweiter Teil bislang auf sich warten. Diese Tracks hier wurden bereits 2017 online gestellt – wird also Zeit für „VOL.2“, finde ich.

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5164 Tagen.