Homepage

Te Oro Building by Archimedia

Schön-wabener Kreativ-Schlauch

Architektur
Maik - 17.09.16 - 14:33
te-oro_01

Das „Te Oro“-Gebäude in Neuseeland ist ein wahrer Hingucker. Archimedia hat das kulturelle Zentrum für Kreative gestaltet, das in edlem Holzlook und polygoner Fassade daher kommt. Junge Leute sollen für Musik und Kunst im schlauchförmigen Gebäude zusammen kommen. Interessant finde ich auch die Herkunft des Namens:

„Te Oro is named for the sound created by wind blowing across the open crater of Maungarei / Mt Wellington, a volcanic cone on the south east of the isthmus between the Waitemata and Manukau Harbours. The Maori word “oro” is generic, but acquires meaning through its association with this specific place and mana whenua.“

te-oro_02
te-oro_03
te-oro_04
te-oro_05
te-oro_06
te-oro_07

Alle Informationen zum Projekt findet ihr hier.

via: theinspirationgrid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.