Homepage

Design-Konzept von Andrey Avgust zum US-Dollar

So cool könnten Geldscheine aussehen

Design
Maik - 13.06.18 - 20:51
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_01

Modernes Design, klassische Gestaltung, coole Gimmicks, wie Schwarzlicht-Effekte und dazu auch noch hohe Robustheit und praktischer Nutzen. „The New US Dollar“ von Andrey Avgust ist weit mehr als einfach nur eine kleine visuelle Fingerübung am Computer. Der weißrussische Designer hat ein (bis vielleicht auf die Herstellungskosten…) durchaus realistisches und vor allem umfassendes Konzept erstellt.

Mal ganz davon abgesehen, dass das für den US-Dollar ikonische Grün mehr oder weniger komplett verschwinden würde, ist die Umdesignung wohl insgesamt etliche Schritte zu krass ausgefallen, als dass es in naher Zukunft zu so einer Währung kommen könnte. Aber aus Design-Sicht ist das schon wirklich klasse gemacht. Und besseres Geld, das einen Waschmaschinengang überlebt oder gar Vinyls abspielen kann, sollte es dann doch irgendwann mal weltweit geben…

So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_02
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_03
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_04
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_05
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_06
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_07
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_08
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_09
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_10
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_11
So cool könnten Geldscheine aussehen The-New-US-Dollar-Andrey-Avgust_12

Mehr zu diesem und weiteren Projekten Avgusts kann man bei Behance sehen. Hier kann man die Design-Studie noch in Bewegtbild bewundern:

via: demilked

2 Kommentare

  1. MrBrainPaiN says:

    viel zu schön um sie den stripperinnen in den tanga zu stecken. ich würde sie behalten :P

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4451 Tagen.