Homepage

Supercut: Twin Towers Cameos

ArchitekturFilm
Maik - 09.09.11 - 19:15
Supercut: Twin Towers Cameos

Als Wahrzeichen einer Stadt wird man auch häufig abgelichtet. Sei es von Touristen als Beweis des Daseins oder aber um den Zuschauern eines Films sofort die imposante Größe einer Weltmetropole zu demonstrieren (und zu zeigen, wo gerade gefilmt wird). Das war natürlich auch beim World Trade Center bis zum tragischen Unglück 2001 der Fall.

Dan Meth hat sich den beiden prominentesten Film-Zwillingen angenommen und viele der unzähligen Filmauftritte zusammen geschnitten. Fast pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der Tragödie.

„From 1969 to 2001, the Twin Towers made countless cameos in Hollywood films. Sometimes featured prominently in the foreground, sometimes lurking in the distance. This montage celebrates the towers‘ all-too-short film career with songs that capture the passing decades. Man, I miss them.“


(via)

2 Kommentare

  1. Marc says:

    Just my 2 cents:

    „Fast pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der Tragödie…“ klingt ein wenig befremdlich. Schließlich feiert die westliche Welt den Gedenktag sicherlich nicht.

  2. Maik says:

    Das stimmt natürlich, etwas unglücklich ausgedrückt. 10. Jahrestag ist besser…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.