Homepage

15 Kurzweilige Sachen zu "ehrlich"

Ehrliche und lebensnahe Definitionen gängiger Begriffe

„HipDict“ beschreibt sich als „crowdsourced dictionary“, kann man nämlich eigentlich selbst originelle wie lebensnahe Definitionen auf HipDict.com einreichen. Die Website scheint jedoch aktuell down zu sein, aber auf Instagram haut der Kanal weiterhin fleißig die […]

Wenn Brettspiele ehrliche Namen hätten

Gerade machen diese 2012 von der nicht mehr existenten Website „Smosh.com“ erstellten Bilder die Runde, die uns bekannte Brettspielklassiker zeigen, die auf ehrliche und treffende Art umbenannt worden sind. Da sind aber auch ein paar […]

Ehrliche Filmplakate

Plakate haben den Nutzen, möglichst schnell die wichtigsten Informationen zu übermitteln. „Plakativ“ halt. Doch auch ein gewisser Werbe-Anteil ist dem Medium eigen, so dass die Fokussierung auf das Wesentliche schon oftmals positiver ausfällt, als es […]

Neue ehrliche Markenlogos von Viktor Hertz

2011 hatte ich euch gleich zwei Mal die Arbeiten des schwedischen Kreativen Viktor Hertz vorgestellt. In der Zwischenzeit sind etliche neue Marken entstanden, von denen sich der Schwede wieder einige gekrallt und „ver-ehrlicht“ hat. Wie […]

Wenn Slogans ehrlich wären

Tatsächlich ist die Idee, bekannten Marken ironisch-ehrliche Slogans zu verpassen, nicht wirklich neu, aber von mir immer wieder gerne gesehen. Nach den ehrlichen Marken 2011 und 2014 hier im Blog haben die Leute von Discount […]

Wenn Serientitelsongs ehrlich wären

Die Screen Junkies sind erneut für einen Emmy-Award nominiert und wollen ihn dieses Mal auch unbedingt gewinnen. Dafür haben sie sich prominente musikalische Unterstützung gesichert, und für die Knallerformate „Stranger Things“, „This Is Us“, „Handmaid’s […]

Die Wahrheit über Silvester

Frohes Neues! Ich hoffe, ihr habt schön rein gefeiert. Vermutlich haben aber viele von euch nicht DEN besten Abend, DIE beste Party oder DAS tollste Event des Jahres gehabt. Muss ja auch gar nicht, viele […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4915 Tagen.