Homepage

7 Kurzweilige Sachen zu "Pudding"

K├╝chenmesser aus Wackelpudding

Hatte kiwami japan zuletzt mit so herk├Âmmlichen Messer-Materialien wie Frischhaltefolie gearbeitet, wird es in diese Ausgabe von „wir suchen das sch├Ąrfste nicht-metallische Messer der Welt“ wieder eine ordentliche Portion skurriler. Denn eigentlich besagt das „Wackel“ […]

Freundin schocken, indem man Pudding aus einem Mayo-Glas isst

Sch├Âner kleiner Streich von Gordon Delacroix aus Br├╝ssel, der zur Nachahmung animiert. Wieso nicht einfach mal l├Âffelweise Mayonnaise aus dem Glas futtern? Also, dem Anschein nach, nat├╝rlich hat er das Glas zuvor mit farblich ├Ąhnelndem […]

Strom aus Wackelpudding?
Strom aus Wackelpudding? eon-tomorrowlab-strom-aus-wackelpudding_01

Erfindergeist birgt Kreativit├Ąt und Denken au├čerhalb der Normen. Viele heute gefeierte Erfindungen sind gar zuf├Ąllig entstanden und waren gar nicht so gedacht – Teflon, Post-Its oder gar die Mikrowelle. Wieso also nicht mal ordentlich herum spinnen, um vielleicht DIE L├Âsung f├╝r das Energieproblem zu finden? So denkt und werkelt man im TomorrowLab (oder auch #tmrrwlab – wieso hier eigentlich das „a“…?) von E.ON. Dort, wo die Gedanken frei und wirr sind – und man versucht, „Die Zukunft der Zukunft“ zu generieren. Zum Beispiel, indem Strom aus Wackelpudding generiert wird, damit das Smartphone geladen werden kann. Gibt sicherlich praktischere Akku-Packs, aber wohl wenige, die so lecker sind!

WEITER …

Dancing Pudding

Samstagabend, Dance-Party-Shake-It-Time! Diese Wackelpuddinge lassen ihre Hintern im Takt des Lebens wackeln, was zwar nicht wirklich Sinn macht und auch eher wenig gut zur Musik eingestellt worden ist, aber hey – es ist Wackelpudding! Wie […]

Superslowmotion-Wackelpudding

Oh yeah, feinster Wackelpuddingslowmotionporno: Gelatinew├╝rfel in 6.200 Frames pro Sekunde auf den Boden geknallt. Schlabber!

Worst. Dad. Ever. ÔÇô Die Nachahmer

Erinnert ihr euch noch an den franz├Âsischen Vater, der seiner Tochter den Pudding weggeschnappt hat? Hier einige Nachahmer, die es durchaus schaffen, ├Ąhnlich unterhaltsam zu sein, obwohl der Trick nicht immer so reibungslos funktioniert, wie […]

Eine Stadt aus Wackelpudding

Liz Haycock hat ihren Kindheitstraum erf├╝llt und eine ganze Stadt aus Wackelpudding nachgebaut. Dabei handelt es sich nicht um irgendeine Stadt, sondern einen sehr detailierten Nachbau von San Fransisco. Muss ganz sch├Ân lange gedauert haben, […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr├╝ndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst├╝tzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der h├Âheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola K├Ânigsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5046 Tagen.