Homepage

32 Kurzweilige Sachen zu "Schach"

Stift zeichnet Schachbewegungen mit

Das hat was von dem Etch-a-Sketch-Roboter, den ich neulich verbloggt hatte. antnhec hat eine „Play station“ erstellt, an der Schachspielende mit ihren Bewegungen eine Apparatur in Gang setzen, die einen Stift auf Papier bewegt. So […]

In diesem Schachspiel kann man schummeln

Ich finde ja bereits amüsant, dass „King of the Bridge“ ein Schach- und kein Kartenspiel ist. Es wird aber noch deutlich absurder als dieser kleine Semantik-„Gag“! Das Indie-Spiel wartet nämlich mit ganz anderen Regeln auf, […]

Schach auf einem Zauberwürfel im Browser spielen

Wem dreidimensionales Schach á la „The Big Bang Theory“ zu langweilig ist, sollte sich mal diese Variante anschauen, die carykh entwickelt hat. Schach, aber auf einem Zauberwürfel. Jan Böhmermann hat ja einst in seiner Rolle […]

Schach-Großmeisterin erhält Belehrung von unwissendem Parkspieler

Der Herr hier redet vermutlich mindestens so gerne wie er seine Passion des Schachspieles mit anderen teilen möchte, aber das mutet schon amüsant an, wie er zur ganz großen belehrenden Mansplaining-Runde ausholt, unwissend, dass die […]

Sebastian Lague erstellt einen (besseren) Schach-Computer

Vor etwas über zwei Jahren hat Programmierer Sebastian Lague ein kleines Schach-Programm geschrieben (das Video dazu findet ihr am Ende des Beitrages, solltet ihr es – wie ich – nachholen wollen). Jetzt hat er im […]

Beim „GoChess“-Schachbrett bewegen sich die Figuren von selbst

Schach ist ein absoluter Brettspiel-Klassiker, der während meines kompletten Lebens bereits einige Auf-und-Ab-Bewegungen hatte. Mal habe ich richtig intensiv gespielt, dann wieder Jahre über gar nicht. Mit der Netflix-Serie „Das Damengambit“ gelang das angestaubte Spiel […]

Magnus Carlsen kommt zu spät zum Schachturnier und hat nur noch 30 Sekunden

Dass jemand zu spät zu einem Turnier kommt, sollte nicht der Rede wert sein. Bei Magnus Carlsen und der World Blitz 2022 war es kürzlich aber durchaus brenzlig. Der im Verkehr stecken gebliebene Schach-Großmeister kam […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6431 Tagen.