Homepage

1 Kurzweilige Sachen zu "Wuppertal"

Das Internet verschwand in der Straße „Im Funkloch“
Das Internet verschwand in der Straße "Im Funkloch" WundervonWuppertal_01

„Was, die E-Mail ist nicht angekommen?“ war früher ein recht häufiger Satz. Und auch Verbindungsabbrüche waren keine Seltenheit. Doch was passiert mit all den abgesandten aber nie am Ziel angelangten Daten? Endlich gibt es eine Antwort: Sie landen in Wuppertal. Genauer gesagt „Im Funkloch“. Das ist eine tatsächliche Straße dort, in der die Anwohner (scheinbar auch tatsächlich, gibt ja visuelles Beweismaterial…) seit Jahrzehnten über Datenhagel klagen. @-Schauer aus dem Nichts, gigantische Mauszeiger und massenhaft Emojis – die Bewohner haben das Beste darauf gemacht und sich und diese Kuriosität gefeiert. Das Wunder von Wuppertal.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4395 Tagen.