Homepage

Tischtennis-Tür

Ping-pong

Kein Platz für eine Tischtennisplatte? Loser! Jeder hat Platz, wenn es nach dieser Idee von Tobias Fränzel geht: Eine in die Türplatte integrierte Tischtennisplatte! Einfach entriegeln, drehen, spielen, zurückdrehen, verriegeln, fertsch! Klasse.

(via)

2 Kommentare

  1. Jessy says:

    Hallo, also ich finde die Idee echt Super! Hätte auch gerne so eine Tür… Wie kann ich denn so eine bekommen und mit … € ist zu rechnen? Danke Jessy

  2. Maik says:

    Ich glaube leider nicht, dass man das Ding so kaufen kann. Einfach mal den Künstler fragen. Ist aber auch „relativ“ simpel selbst herzustellen. Der Aufwand ist natürlich recht hoch, die Materialien sollten aber recht günstig einzukaufen sein.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.