Homepage

epochale Fortsetzung eines Filmes, der keine benötigt

Trailer: 300 – Rise of an Empire

Film
Maik - 20.08.13 - 22:08
Trailer: 300 - Rise of an Empire

Manche Filme sind grandiose Einzelwerke. So auch 300, das sich durch seine uberästhetische Inszenierung einen Platz in der Filmhistorie gesichert hat. Wenn so etwas passiert, ist es meistens ganz klug, keinen zweiten Teil zu machen. Der verwässert nur das Ansehen, das einem ersten Teil geschenkt wurde und hat es ungemein schwer, an die Innovationskraft anzuschließen. Leider scheinen die Macher von Rise of an Empire so dumm zu sein…


Im Frühjahr 2014 kommt er in die Kinos, mit dabei ist immerhin Lena Headey aus Game of Thrones. Doch nicht soo dumm, die Macher.

via: Marco, der sich auch wundert, wieso der Film nicht 301 heißt

2 Kommentare

  1. Bjoeke says:

    Einerseits haste natürlich Recht, ein Film wie 300 braucht kein Sequel. Andererseits stammt die Vorlage wieder von Frank Miller UND es spielen Lena Heady und Eva Green mit…
    Es bleibt abzuwarten, was denn nun wirklich kommt. Ich bin auf jeden Fall gespannt. ;)

  2. Maik says:

    Klar, das ist natürlich eine Legitimation, aber verfilmen MUSS man das ja dann nicht unbedingt… ;) Oder vielleicht war es bereits Franks Fehler, eine Fortsetzung zu schreiben..

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.