Homepage

Endlich Neues von Valve

Trailer zum neuen „Half-Life“-VR-Spiel „Alyx“

Trailer zum neuen "Half-Life"-VR-Spiel "Alyx" half-life-alyx-vr-gameplay-trailer

Seit Jahren warten Fans auf aller Welt darauf, dass Videospiel-Entwickler Valve doch endlich einen dritten Teil der beliebten „Half-Life“-Reiher veröffentlichen oder zumindest mal offiziell ankündigen würde. Diesen sehnlichen Wunsch bekommen wir zwar nicht erfüllt, aber immerhin überhaupt etwas Neues. Statt „Half-Life 3“ gibt es aber eher „Half-Life 2,5“. Oder eher „Half-Life 1,5“, denn die Handlung im frisch angekündigten Teil „Alyx“ soll zwischen dem Kult-Original und dem zweiten Teil spielen. Und in der virtuellen Realität.

Im März 2020 soll „Half-Life: Alyx“ erscheinen. Ab sofort kann man das Spiel bei Steam vorbestellen, aktuell gar zum leicht reduzierten Aktionspreis von 44,99 statt der ansonsten üblichen 49,99 Euro. Klingt erstmal fair, lässt mich aber auch in Kombination mit dem meiner Meinung nach recht unnötigen VR-„Feature“ fragend zurück, ob das nicht eher ein Fan-Fang-Projekt, denn ein ernstzunehmender neuer Teil ist. Der erste Trailer schaut natürlich dennoch ganz gut aus und macht Laune, aber eben einfach, weil wir alle nach neuem „Half-Life“ dürsten. Die Grafik schaut für VR-Verhältnisse eigentlich auch ganz nice aus, aber in der Brille selbst ist das ja dann doch immer noch eine andere Sache. Naja, warten wir mal ab…

„Sie sind Alyx Vance – die einzige Hoffnung für das Überleben der Menschheit. Seit dem Black-Mesa-Vorfall hat die Combine ihre Vorherrschaft über den Planeten noch weiter ausgebaut und pfercht die übriggebliebene Bevölkerung in Städte ein. Unter ihnen befinden sich zwei der größten Wissenschaftler der Erde: Ihr Vater, Dr. Eli Vance und Sie. Als Gründer des aufkeimenden Widerstands haben Sie Ihre wissenschaftlichen Aktivitäten heimlich fortgeführt – wichtige Forschungen und die Herstellung wertvoller Werkzeuge für die wenigen Menschen, die es wagen, sich der Combine zu widersetzen. Mit jedem Tag, der vergeht, lernen Sie mehr über Ihren Feind und seine Schwächen.“

via: geeksaresexy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5154 Tagen.