Homepage

Videospiele aus der Sicht der Bösewichte

Gameslustig
Maik - 03.07.12 - 21:04

Man selbst ist der Held, wühlt sich durch nicht enden wollende Scharen an computergesteuerter Gegenspieler. Muss ja auch heroisch sein. Nach und nach werden die Gegner aus dem Weg geschafft, routiniert, abgeklärt. Man ist ein toller Hecht. Doch wie sieht das Ganze aus der Gegenperspektive aus? Wie sieht das für die vermeintlich Bösen aus? Und wer denkt an die Kinder?

FatAwesome hat sich den Spaß erlaubt, eine solche Shooter-Situation nachzustellen und die Bösewichte zu Wort kommen zu lassen. Denn die haben es gar nicht so leicht. Vielleicht habt ihr beim nächsten Mal etwas mehr Mitleid und geht nicht mehr so maschinenhaft mit ihnen um.

„If video games were real, the bad guys would be getting the short end of the stick.“

Leider hatte ich mir noch gewünscht, dass man den Kampf auch wirklich aus den Perspektiven der Gegenspieler sieht. Also rein optisch. Vielleicht im Zeitraffer, so dass ein dahergelaufener Fuzzi alle Freunde nach und nach stupide abmetzelt… Fies.

Ein Kommentar

  1. TheAbsoluteBoredom says:

    So müssen sich die Horden von Erschossenen bei GTA gefühlt haben…
    Sehr geiles Video :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.