Homepage

VW-Spot: The Word

VW muss einen geheimen Kreativbrunnen gefunden haben und den ordentlich anzapfen. So regelmäßig wie neue und dabei allesamt auf hohem Niveau bleibende Spots das Licht des Internets erblicken, kann da nur Magie im Spiel sein. Hier eine neue, vor allem wunderbar inszenierte, Ausgeburt des Brunnens: In The Word lässt man Reaktionen sprechen. Heraus kommt ein buntes Pottporee der Geräusche und Töne, ehe ein Mann es auf den Punkt bringt.

(via)

2 Kommentare

  1. Benny says

    The Germans have a word for it…keine schlechte Idee aber gibt besser Spots von VW. Siehe Darth Vader etc.

  2. Maik says

    Stimmt, gibt weitaus bessere von denen. Aber der überzeugt mich aufgrund seiner Mentalität, die weniger Haudrauf ist als manchmal sonst. Und der Mini-Vader war zwar klasse, die Idee an sich aber nichts neues (gab schon ein „Zauberer-Kind“, welches die Heckklappe auf wunderliche Weise aufbekam)…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5160 Tagen.