Homepage

Online-Test "MatchMyCity"

Welche Stadt passt am besten zu dir?

Welche Stadt passt am besten zu dir? matchmycity_01

Eine Mischung aus Empirie und Charaktertest aus Frauenzeitschriften liefert MatchMyCity. Nach ein paar Minuten und einigen Wichtigkeits-Einstufungen für Faktoren des (Stadt-)Lebens gibt es die Antwort, welche Städte wie gut zu dir passen.

„Es handelt sich um ein gamifiziertes Projekt, bei dem du herausfinden kannst, welche die beste Stadt für dich ist. Als erste Datingplattform für Städte kannst du mit deiner Teilnahme aus 35 urbanen Merkmalen und über 30 deutschen Städten dein persönliches City-Match berechnen lassen.“

Bei mir kam dann tatsächlich „Karlsruhe“ heraus. Eine Stadt, an die ich überhaupt nicht gedacht hätte – und sie mir so gar nicht als Lebensmittelpunkt vorstellen kann. Liegt vermutlich daran, dass wichtige Faktoren wie „Wie wichtig ist dir ein Erstligaverein in deiner Stadt?“ nicht dabei waren.

Meine eigentliche Lieblingsstadt Deutschlands liegt mit „Hamburg“ auf Rang 3, mein aktueller Wohnort „Berlin“ auf der 2 – gar nicht so schlecht, würde ich sagen. Natürlich spielen bei der Befragung Effekt mit rein, die einen da etwas steuern… Meine weiteren bisherigen Wohnorte „Hannover“ (7.) und „Augsburg“ (22.) rangieren weiter hin, mein Dunstkreis des Aufwachsens liegt mit „Dortmund“ abgeschlagen auf Rang 29. Naja.

Welche Stadt passt am besten zu dir? matchmycity_02-1

via: wihel

Ein Kommentar

  1. Pingback: MatchMyCity: Diese Webseite verrät dir, ob Berlin wirklich die richtige Stadt für dich ist • AMY&PINK

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5154 Tagen.