Homepage

Stopmotion: After the End

Wenn der letzte den vorletzten Mann auf Erden trifft

after-the-end

Nach der Apokalypse folgt die Post-Apokalypse – wie der Begriff schon sagt und uns Popkultur seit Ewigkeiten glauben macht. ABER: Nur ein Bruchteil von uns kann diese Nach-Untergangs-Zeit erleben. In manchen Fällen sogar nur einer. So wie bei After the End von Sam Southward. Darin gibt es nämlich den letzten Mann auf Erden, der auf den wunderbaren Namen Rene Fustercluck hört. Und nur fälschlicherweise denkt, er wäre alleine auf Erden – denn plötzlich kommt Gordon. Und alles wird… nunja.

„For Rene Fustercluck, life was bad, the Apocalypse was awful and then Gordon arrived. ‚After the End‘ explores the possibility that the only thing worse than being the last man on earth, is being the second to last man on earth.“

/// via: vimeo

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mind's Delight » Im Claymation-Kurzfilm “After the End” trifft der letzte Mensch auf Erden auf den vorletzten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3735 Tagen.