Homepage

21 Kurzweilige Sachen zu "Apokalypse"

Moonfall: Trailer zum neuen Roland-Emmerich-Film

Vor allem zu Beginn des Trailers weckt „Moonfall“ schon gewaltige „Don’t Look Up“-Assoziationen. Aber Samwell Tarly wird offenbar geglaubt und direkt gegengesteuert, was Roland Emmerich aber natürlich nicht davon abhält, einige epische Weltuntergangs-Aufnahmen zu präsentieren. […]

Animierter Kurzfilm: „The Desert“

Michael Dockery skizziert uns eine Welt, in der wir Menschen nicht mehr sind. Aber bevölkert und belebt wird sie dennoch. Von den Maschinen, die wir erbaut haben, und die jetzt unsere Technik nutzen. Ein sehr […]

Gemeinsam in den Weltuntergang schauen

Dieses Jahr hat man ja wirklich das Gefühl, Endzeitszenarien würden sich langsam aber sicher drohend nah manifestieren. Die Leute von Giant Ant (zuvor hier im Blog) nehmen die ernste Lage aber sportlich und haben mit […]

Auch das noch: Die Säure-Wolke kommt!

Ich meine, ganz ehrlich, so eine Wolke, die Säureregen hinunter prasseln lässt, vor der die ganze Menschheit in Todesangst flieht, wäre jetzt nicht wirklich verwunderlich für dieses Jahr, oder? Nach Waldbränden, Killer-Hornissen und einer Pandemie […]

Buttered Side Down gegen die Apokalypse

Buttered Side Down macht das, was Buttered Side Down am besten macht: Blödsinn. Aus der Ego-Perspektive, mit Video-Effekten und jeder Menge wirrer Einfälle und viel Fantasie. Doch dieses Mal mit Sponsor im Rücken, denn Amazon […]

Dreieinhalb Minuten Apokalypse

Ich mag am animierten Kurzfilm „Apocalypse“, den die Jung-Studierenden Hugo Decraene, Clarisse Ye, Solenn Barbier und Luc Armanet an der „Atelier Supérieur d’Animation“ erstellt haben, dass er so eine ruhige Atmosphäre mit sich bringt. Dieses […]

Wenn sich die Schwerkraft plötzlich umkehren würde

Ich mag die Idee hinter diesem Kurzfilm von Hunter Janos sehr. In „Upside Downtown“ hat sich plötzlich die Schwerkraft gedreht, so dass Unten fortan Oben ist und alle irgendwie damit zurecht kommen müssen (die noch […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5818 Tagen.