Homepage

Ein Erklärungsversuch

Weshalb Werbung für Mobile Games so bescheuert ist

Weshalb Werbung für Mobile Games so bescheuert ist mobile-games-werbung-kacke

Dass viele Mobile Games ziemlich dumm sind, dürften wir alle wissen. Was aber noch dämlicher ist, ist oftmals die Werbung dazu. Jetzt könnte einem das ja eigentlich egal sein, aber zum einen bekommt man die einfach ständig und überall angezeigt, vor allem aber scheint das ja irgendwie zu funktionieren, sonst würden die Firmen nicht derart viel Kohl für die Erstellung und vor allem Verbreitung der Banner und Videos raushauen. Aber wie geht das bitte?!

Ihr seid bestimmt auch schon über diese Werbemittel gestolpert bzw. drauf gestoßen worden. Vereinzelt fand ich das sogar mal auf den ersten Blick interessant, bis ich schnell feststellen musste, dass es sich doch nur wieder um eines der 08/15-Spielchen handelt, die für ihr Werbekonzept etwas komplett anderes erstellt haben. Irgendwelche Rätsel, fiktiven Geschichten oder andere Dinge, die mit dem eigentlichen Spiel so gar nichts zu tun haben. Ultralativ erklärt uns, wie Algorithmen und veränderte Mediennutzung mal wieder das System kaputt und vor allem verdammt unansehnlich gemacht haben…

„Was ist eigentlich seit Tap Tap Revenge, Angry Birds und Doodle Jump passiert? Warum werden Mobile Games oft so irreführend beworben und warum scheint das keine negativen Konsequenzen zu haben?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5616 Tagen.