Homepage

Jetzt viel erschwinglicher!

Wie Biohacker Insulin nachgemacht haben

Wie Biohacker Insulin nachgemacht haben Biohacker-insulin

Ein Monopol, das seine Stellung ausnutzt, um kranken Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen – davon hatten ein paar Wissenschaftler*innen genug und haben eine Alternative gesucht. Es geht um Insulin, eine teils lebenswichtige medizinische Substanz, die aber von Jahr zu Jahr teurer wird. Jetzt haben „Biohacker“ den Wirkstoff rekonstruiert und bieten ihn für einen absoluten Bruchteil an. Es gibt sie noch, die guten Menschen!

„A group of dedicated biohackers believes that making insulin more accessible requires taking the monopoly away from the big three pharmaceutical companies that produce it. So they’ve started the Open Insulin Foundation, a non-profit with plans to develop the world’s first open-source insulin production model.“

Ein Kommentar

  1. Pingback: krims.krams (217) – Gerade-rechtzeitig-Wochende-Ausgabe – MonsŦropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5432 Tagen.