Homepage

Einblick mit 10.000 Frames die Sekunde

Wie funktioniert eine Spiegelreflex?

DSLR_slowmotion

Wie macht eine Kamera? Richtig: klack. Doch was passiert alles im Moment des Auslösens? Wieso sieht man eine kurze Zeit nichts durch den Sucher? Die genaue Technik hinter einer Spiegelreflex-Kamera sind The Slow Mo Guys nachgegangen. Und bieten uns Aufnahmen des Aufnahmegerätes in bis zu 10.000 sagenhaften Frames die Sekunde. Interessante Informationen und eindrucksvolle Bilder.

„Gav shows you how insanely quick the inside of a DSLR camera moves when it takes a picture, by filming it at 10,000 fps.“

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.