Homepage

Adam Ruins Everything erklärt

Wieso Mindesthaltbarkeitsdaten Blödsinn sind

Wieso Mindesthaltbarkeitsdaten Blödsinn sind mindesthaltbarkeitsdatum-ungenau

Dass Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums ab 00:01 Uhr nachts krankheitserregend und ungenießbar sein, ist natürlich totaler Blödsinn, aber ich gehe davon aus, dass ihr die Betonung des „MINDEST“ im Namen durchaus als solche kennt. Je nach Lebensmittel ist es halt auch einige Wochen oder gar Monate (Bier?!) noch genießbar und meist länger zumindest nicht gesundheitsschädigend. Am Ende geht es eben immer um den subjektiven Eindruck, was Aussehen, Geruch und Geschmack angeht, mit ein bisschen Aufmerksamkeit ist man da eigentlich auf der sicheren Seite (auch wenn ich als Stümper dann doch eher vorsichtig bin, sobald es seltsam wirkt…).

Jetzt habe ich zwar schon die Hälfte vorweggenommen, aber bei seinem CollegeHumor-Gastausflug erklärt uns „Adam Ruins Everything“, welch andere Matenten und Motive hinter diesem ominösen Aufdruckdatum stecken. Und ich dachte immer, die wären auch dafür da, dass man sich als Unternehmen gegen Klagen absichert…

„Expiration dates tell you when food tastes best, not when it isn’t safe.“

In einigen Passagen erinnert mich die Stimmlage von Adam Conover ungemein an die von Robin Lord Taylor als Penguin in der TV-Serie „Gotham“…

via: neatorama

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5163 Tagen.