Homepage

Win, Win, Win: Pringles Salt&Pepper und Ketchup

Pringles Verlosung

Die Jungs von Pringles haben mich netterweise auch an ihren neuen Sorten teilhaben lassen. Mittlerweile nicht mehr ganz auf der extremen Schiene, gibt es jetzt die eher bodenständige Sorte Salt & Pepper und das etwas Angst einflößende Ketchup. Ersteres schmeckt mir persönlich wunderbar. Schön würzig und absolut süchtig machend. Ketchup ist definitiv besser als erwartet, aber nicht so wirklich meins. Für Kindergeburtstage oder sonstige Scherereien aber absolut nützlich.

Wollt ihr auch probieren? Nichts leichter als das! Denn mit Unterstützung von Pringles werden hier fünf Chips-Pakete (jeweils bestehend aus je einer Dose Salt & Pepper und Ketchup) unter den Lesern verlost. Um einen Proviantgesicherten Filmeabend verbringen zu können, müsst ihr mir nur eines (per Twitter oder Kommentar) sagen: Was ist eine Chips-Geschmacksrichtung, die eurer Meinung nach noch fehlt? Kurioses, Ausgefallenes, Verrücktes – Alles kann, nichts muss. Am Ende entscheidet der Zufall, wer die Dinger zugeschickt bekommt. Einschreibeschluss ist Sonntag, der 5. Dezember um 23:59 Uhr.

Wer übrigens wissen will, was der Praktikant aus dem letzten Gewinnspiel treibt, kann das bei youtube sehen.

38 Kommentare

  1. Hugo says:

    Ich bin der Meinung, dass eine Gute Sorte mit Salz uns superviel Essig fehlt. :)

  2. Viermalbe says:

    Geil wären auch Bolognese-Chips. Mit Parmesan/Tomate/Hackfleisch-Geschmack.

  3. El Spotto says:

    Her damit!

    Ketchup-Chips hab ich, als ich noch in Belgien gewohnt hab, sehr gerne gegessen, die gibt es da von einer anderen Marke, die ich an dieser Stelle natürlich nicht nennen werde…aber ich bin sicher, Pringles kann das genauso gut. :)

    Da ich mich wie ein kulinarischer Lemming sehenden Auges in nahezu jeden vermeintlichen Geschmacksabgrund stürze, würde mich mal interessieren, wie Lasagne-Pringles wohl schmecken. Hui, gute Idee, mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen!

    Pff… da war ich wohl zu langsam, Lasagne ist ja quasi das gleiche wie Bolgnese. Dann halt Bratwurst… Nürnberger natürlich!

  4. Hans Adam says:

    „Alles kann, nichts muss“ HAHA, okay bin ich dreist mal für Schokolade!

  5. Peter says:

    Also ich bin für Lebkuchen… nein, Spaß beiseite. Bolognese find ich persönlich auch ziemlich gute Idee, ich selbst würde aber gerne mal Curry sehen.

  6. El Spotto says:

    Curry-Chips auch schon mal verköstigt, klingt besser, als es schmeckt.

    Haben sich meine Gewinnchancen eigentlich gerade verdoppelt? :D In diesem Fall bitte löschen, weil unfair.

  7. Maik says:

    @El Spotto: Keine Bange, werde die Kommentare am Ende aussortieren, mehrere also erlaubt. :)

  8. San says:

    Maggie-Chips

    VG

    San

  9. deR_Ed says:

    Burito & Cheese wäre super…. am besten mit ’nem Hauch Döner *mhhhhhhhhh*

  10. Ragnar says:

    Erstmal den fiesen Beigeschmack aus den Kartoffelformteilchen raus machen (wo kommt der eigentlich her?), dann über alles weitere diskutieren. Und bitte alles ohne Glutamat, man anstatt dessen ruhig ein bisschen mehr echtes Gewürz reinpacken, oder?

  11. Simon says:

    Pizza. Mit Oregano und anderen gewürzen.
    +käsesoße und warm

  12. Krrrug says:

    ich schliesse mich dem ersten oben an und würde sehr gerne was mit viel essig sehen.. sowas gibts im ausland doch auch überall.

    ansonsten vielleicht noch ein paar bessere käsesorten. cheddar oder camembert.

  13. Tapi says:

    Hmm Chips mit Döner geschmack wär ganz geil. Zusätzlich noch feine Schärfe drauf, das wäre optimal :)

  14. Musik-Komune-Nord says:

    Wenns chips gibt die nach beakon schmecken warum gibts dann kein
    Steak oder Rinderhack geschmack?

  15. Thomas says:

    Also ich würde mich ja über die Geschmacksrichtung Honig-Senf freuen :-)

  16. Kinynix says:

    Hmm ich währ für Ahoj Brause Chips :) Die müssten dann aber auch die Zunge in eine andere Farbe färben :)

  17. Sebastian says:

    Ganz klar Ananas oder Avocado…hab zumindest beides noch nicht gesehen

  18. Pia says:

    gurke-dip-chips :)

  19. FrDrSeltsam says:

    käsekuchen! wenn es süße pizza gibt, warum nicht auch süße chips?!

  20. LeckerLecker says:

    Ketchup is ja schon ganz OK, aber was wirklich fehlt ist die Geschmacksrichtung „Hela Gewürz Ketchup delikat“ und nicht irgendein Ketchup.

  21. Ciho69 says:

    hmm wie wärs mit „the spirit of mexico“ geschmack
    könnte salsa sein
    oder borito geschmack

  22. WuBu says:

    -Guacamole
    -Zitrone
    -Cola
    -Zimt
    -Weihnachts-Mischung
    -Erdnuss

  23. Enrico says:

    Also ich fänd toll
    – Honig/Senf
    – Hähnchen (aber nur die crosse Haut)
    – Erdnuss (wie Flips – nur ohne Flips sondern in Chips)
    Ciao
    Enrico

  24. Marcel says:

    Super wäre doch auch mal Gyros. Geschmack von gebratenem Schweinefleisch mit einem Hauch von Zaziki. Yammi :)

  25. pain says:

    Ich hätte gerne die Sorten
    – Wasabi
    – Honig/Senf
    – Chilli/Cheese
    – Thymian/Knoblauch

  26. Herr Kaffeetrinken says:

    Wie wärs denn mit Rosmarin Chips? Oder Spiegelei? Interessant wäre doch sicher auch Spätzle-chips, für die Schwaben :D

  27. Maik says:

    Ich bin übrigens echt angetan, wie viele Kommentare bereits eingetrudelt sind!! Spitze, weiter so.

    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass es (neben vielen kranken und interessanten Ideen), einige dabei sind, die es bereits gibt, teils sogar von Pringles (z.B.Wasabi, etc.)…

  28. Jan says:

    Ich wäre für Krabbenchips-chips :D Aber ehrlich, seit der Lidl die Krabbenchips im Angebot hat, habe ich vermutlich schon Tonnen davon vertilgt. Wäre also dafür, dass man die Regulär von Pringles bekommt ;)

  29. Goscha says:

    he leut, ihr nehmt einem ja die ganzen guten Ideen.

    ich währe mal dafür, dass man ein Pringles-menü einfürht. unterschiedliche Salat und gemüse sorten für die vorspeise. ein geschmackliches Pendant zu schnitzel oder steak, so dass sich die Chips als beilage eignen ( anstatt gekochter Kartoffeln). dazu dann natürlich die Ketchup Pringles. ^^
    und als nachtisch was mit Schoko-Banane oder Chili-Schoko.

    und ganz wichtig einfach mal gesalzen zum Bier danach ;-)

  30. Malte says:

    Keine neue Geschmacksrichtung, aber ne neue Idee:
    Eine all in one Pringles Box, man nimmt sich einen Chip (?!) und der nächste schmeckt garantiert anders ;)

  31. mat says:
  32. che_rry says:

    ganz klare sache: jetzt zu weihnachten fehlt eindeutig spekulatius : )

  33. El Spotto says:

    @Goscha: Bier-Chips hab ich auch schon gegessen, gab’s zur WM 2006, haben komischerweise nach Brathähnchen gesschmeckt… Ach ja, Bräthähnchen-Chips hab ich auch schon mal probiert. :D

    Wie schon gesagt, kulinarischer Lemming! ;)

  34. ane says:

    Also ich möchte Chips mit „gebratenen Lebergeschmack“

    Mnjam,mnjam! (:

  35. El Spotto says:

    @Malte: Gute Idee, klappt aber nicht, da Stapelchips sich immer gegenseitig würzen… Deswegen schmeckt eine Seite auch immer intensiver als die andere, die Chips werden einseitig gewürzt verpackt und kuscheln sich dann gegenseitig die andere Seite würzig.
    Interessant, gelle? Sorry, hab nen Hang zum Klugscheißen.

  36. Maik says:

    AUS, AUS, VORBEI!

    Die Gewinner wurden ausgelost (4 von den Kommentaren hier, 1 von Twitter) und werden schon bald die Pringles-Packungen zugesandt bekommen. Danke an alle fürs Mitmachen, waren einige leckere und viele unterhaltsame Ideen dabei! :) So etwas wird bestimmt bald wiederholt. Sehr bald.

  37. Goscha says:

    ja wir wollen doch auch wissen, welche ideen hier gewonnen haben.

  38. Maik says:

    @Goscha: Aber der Zufall hat doch entschieden, nicht die Ideen. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3744 Tagen.