Homepage

Wasserfarb-Malerei im Zeitraffer

Wunderschön bemalte Kurzdoku-Serie: „The Zo“

Wunderschön bemalte Kurzdoku-Serie: "The Zo" The-Zo-Episode-1-Induction

Ich muss gestehen, dass es hier lediglich zweitrangig um die dreiteilige Dokumentation-Reihe „The Zo“ geht. Hauptsächlich angetan hat es mir die ungemein kreative Visualisierung durch Molly Crabapple. Dass Erzählungen durch sich wandelnde Zeichnungen visualisieren lassen, ist ja bereits länger ein Ding. Aber oftmals passiert das auf Whiteboards oder am Computer. Crabapple geht aber den Oldschool-Weg und legt ein paar wunderbare Wasserfarbzeichnungen hin, teilweise sogar ebenso wandelnd auf ein und demselben Blatt Papier. Da ist eigentlich schon fast egal, was im Hintergrund erzählt wird – ich könnte diesem Vorgang stundenlang fasziniert zuschauen!

„In this short docuseries, keep your eyes on creator/artist Molly Crabapple as she illustrates the ways disorienting rules and impossible tasks are used to control incarcerated people. Michael K. Williams (The Wire) narrates this series that was produced in partnership with The Marshall Project.“

via: staffpicks

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6525 Tagen.