Excalibur, das Liebesspielzeug

Animationskurzfilm Fol'Amor

Fol-Amor

Was hat ein das berüchtigte Schwert Excalibur mit dem Akt der Liebe zu tun? Richtig: absolut nichts. Aber wenn man die kreativen Köpfe der Gobelins Animationsschule nimmt, kann neben einem feinen Darstellungsstil und originellen Charakteren eben auch schon einmal eine skurrile Handlung empor kommen. Eine gut gebaute Adelsdame lässt sich von einem jungen Knappen beglücken. Aber eben auf ritterliche Art. Hach, gäbe es die Damenwelt nicht, würden vermutlich noch alle Drachen leben…


via: vimeo

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)


Mehr in Animiertes, Kurzfilme
Evil_Christmas_Card_2014
Shaun of the Dead-Weihnachtskarte

Die grandiosen Evil Vinyl-Spielsachen von A Large Evil Corporation hatte...

Alone_At_home_vs_groundhog-day
Kevin allein zu Haus am Groundhog Day

Aus dieser animierten Kampfesreihe zwischen unterschiedlichen Popkultur-Figuren hatte ich bereits...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 3023 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE