Post Tagged with: "Timelapse"

Inspiration

14

Sep 14

Timelapse: Dynamic Berlin

Dynamicke, wa?!

Timelapse: Dynamic Berlin

Komisch, scheinbar hatte ich noch gar kein Timelapse-Video zu unserer Hauptstadt hier. Das kann natürlich nicht angehen. Und auch wenn dieses Werk von Matthias Makarinus bereits drei Jahre auf dem Buckel hat, ist es technisch noch immer ganz weit vorne. Und von den Aufnahmen her sowieso. Über 50.000 Einzelfotos zeigen uns in über neun Minuten tausende Einwohner, Touristen und Gebäude Berlins.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

13

Sep 14

Hyperlapse: European Bucket List

In 2 Minuten durch Europa

Hyperlapse: European Bucket List

Das ist wirklich ein sensationell guter Edit, den ihr euch unbedingt anschauen solltet! Bei Piotr Wancerz gibt es keine langweilig aneinander gereihten, statischen Timelapse-Sequenzen. Er macht sich Gedanken, bevor er filmt. Darüber, wie er Übergänge zwischen Szenen und Orten schaffen kann oder auch, welche Bewegungen seine Motive vornehmen können, um im wuseligen Umfeld entsprechend dynamisch zu agieren. Und so eine Videoreise quer durch Europa ist doch auch etwas Schönes.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

10

Sep 14

Timelapse: Kalifornien

Vielseitiges Videoportrait

Timelapse: Kalifornien

Ich war leider noch nie in Kalifornien. Doch wenn man diese Aufnahmen von Hal Bergman sieht, möchte man direkt dorthin. Unglaublich, was für eine Vielfalt an Natur, Kultur und Menschen man dort vorfinden kann! 423 Einzelclips hat Bergman gefilmt. Jeder für sich hat 1-3 Stunden für die Aufnahme und nochmals 3-10 Stunden für den Edit gebraucht – uff! Das Ergebnis lässt sich aber definitiv sehen, die Arbeit hat sich gelohnt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

08

Sep 14

Das verglühende Klavier

Symbolisches Ende der Instrumentalmusik

Das verglühende Klavier

Die Timelapse-Arbeiten von Laurin Döpfner kennt ihr ja schon (zuvor hier: Schleif). Sein neuestes Projekt hört auf den Namen Deconstructed Piano und ist nicht etwa nur rücksichtslose Effekterhaschung und Zerstörung, sondern ein Zeichen der Verdrängung der Instrumentalmusik durch digitale Soundgeneratoren. Acht Stunden lang hat Döpfner zwei Heißluftföhne am Holzklavier arbeiten lassen und schenkt uns sehr intensive Bilder zu emotionaler Klavier-Musik (was auch sonst?!). Brachial und wunderschön zugleich.

“Die Mondscheinsonate soll den Schmerz und die Trauer des Klaviers darstellen. Mit 650°c heizen 2 Heißluftgebläse auf das Holz des Klaviers und bringen dies immer weiter zum Einsturz bis es zusammenfällt.”

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

05

Sep 14

2,5 Jahre Schulweg

Vater erstellt Stopmotion-Video

2,5 Jahre Schulweg

Man könnte von einem Timelapse-Video sprechen, bei dem die Dauer zwischen den Fotos schon einmal mehrere Tage beträgt. Vimeo-User bradyspud hat zweieinhalb Jahre lange jeden Schultag mindestens ein Foto von seiner kleinen Tochter auf dem Weg zum Kindergarten gemacht. 1.380 Fotos später gibt es für uns den passender Weise zweieinhalb Wohnblöcke entfernten Gang in etwa zwei Minuten allerfeinster Video-Unterhaltung.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

03

Sep 14

Timelapse: Papierrecycling in New York

Aus Altpapier mach Neupapier

Timelapse: Papier recycling in New York

Auf seine Art ist Papier wohl der sauberste Müll, den man haben kann. In der Regel ist er trocken, mieft nicht und ist realtiv leicht lagerbar – nur der Entsorgungsgang kann aus Gewichtsgründen etwas erschwert werden. Doch wie genau aus Altpapier wieder recycletes Papier werden soll, ist deutlich uneinsichtlicher als bspw. das Einschmelzen von Glas oder Neuaufsetzen von Plastik.

Und zugegeben: durch das Video des Sanitation-Dienstes von New York City werden wir jetzt auch nicht unbedingt viel schlauer, dennoch schenkt uns Director of Photography Michael Anton einen interessanten Einblick in den Entsorgungs- und Verarbeitungsprozess von gebrauchtem Papier, das wieder neues Papier werden möchte. 5.902 Bilder zeigen den Prozess, wobei mir etwas viel Zeit auf Einleitung, Transport, etc. draufgehen und der eigentliche Reinigungs- und Wandlungsprozess deutlich zu kurz kommt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

02

Sep 14

Hamburg in Motion

Time- und Hyperlapse in der alten Heimat

Hamburg in Motion

Inszenierte Bewegbildaufnahmen von Hamburg hatte ich schon länger nicht mehr hier. Da kommt dieses frische und freshe Exemplar von photohod nur recht. Vier Tage im Mai und einen Tag im Juli hat er in der Hansestadt gefilmt um einige Timelapse- sowie Hyperlapse-Sequenzen zu erstellen. Daraus wurden mit Hamburg in Motion 2014 gute zwei Minuten Sehvergnügen. Inklusive dem Hausboot am Rand der Hafenstadt, auf dem ich anno 2007 gewonnen habe!

Wie lange er für die Nachbearbeitung gebraucht hat, wurde leider nicht übermittelt. Bestimmt einige Tage im Juni und August. Hach ja, ein bisschen vermisse ich die Perle ja schon…

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2966 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE