Homepage

Werbung

Angesagte Gesichts- und Hauptbehaarung im Laufe der Zeit

100 Years of Hair

100 Years of Hair 100_years_of_hair

Geschmäcker sind verschieden. Nicht nur, was Musik, Filme oder Klamotten angeht, nein, auch was Haare angeht. Haarfarbe, Haarlänge, Frisur, Haarstellen. Und Geschmäcker variieren nicht nur von Person zu Person sondern auch von Zeit zu Zeit. Von Epoche zu Epoche.

Es gab schon immer Stilsetter, Vorreiter, Hipster, die mit ihren Frisuren und Bartgestaltungen Trends gesetzt haben, die ganze Generationen geprägt haben. Denkt mal an eure Schulzeit (solange ihr mindestens fünf Jahre aus selbiger seid): Gab es da Undercuts? Vollbärte? Okay, Letzteres vielleicht schon, wenn mehr als 20 Jahre seitdem her sind. Es kommt halt alles wieder.

Einen schönen Ritt durch die Entwicklung der Körperrasur und Frisurentrends liefert uns der Clip 100 Years of Hair, in dem Gillette uns in feiner Stopmotion-Technik und Inszenierung den Stilwandel des letzten Jahrhunderts demonstriert. Schick gemacht!


„Whether you are just learning how to shave, getting the right beard styles or doing some manscaping, for over one hundred years Gillette Razors have evolved to meet all male grooming needs.“

Technisch wie visuell meiner Meinung nach sehr gut gemacht. Und immer wieder verblüffend zu sehen, wie Stile von Annodazumal auf uns retro-schick wirken können – oder auch komplett banal und Verkleidungsmäßig. Mir fehlt am Ende nur der angesprochene Drei-Tage-Bart-Agenturfuzzi oder Vollbart-Hipster.

mit freundlicher Unterstützung von Gillette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5192 Tagen.