Homepage

Alle fangen mal klein an

1990: Schul-Konzert der unbekannten Green Day

Musik
Maik - 08.12.15 - 8:41
1990: Schul-Konzert der unbekannten Green Day green-day-highschool-concert

10. Mai 1990. Die kleine Musik-Kombo Green Day ist bisher nicht einmal Experten bekannt. Erst vier Jahre später schaffen sie mit dem dritten Album Dookie den Durchbruch. Aber alle fangen eben klein an, so auch das Trio, das hier bei der Pinole Valley High School in Kalifornien auftritt. In allerfeinster VHS-Optik und Schrammelsound. Warum die da gespielt haben? Ganz einfach: Billie Joe Armstrong und Mike Dirnt gingen dort zur Schule. Wie echte Menschen. Verrückt.

„Green Day playing songs from their first album 39/Smooth + one song from Kerplunk!“

00:00 Going To Pasalacqua
03:31 At The Library
06:33 409 In Your Coffee Maker
10:07 16
14:29 The Judge’s Daughter
17:30 Road To Acceptance
21:28 Knowledge [Operation Ivy]
24:22 Who Wrote Holden Caulfield?
27:37 1000 Hours
30:36 Don’t Leave Me [Incomplete]
– In between the point of the broken bass pedal [31:46] Billie Joe plays a few solo songs. None complete though. They include a very short version of the intro to World Vs. World [Unreleased Song] and again a very short version of The Judge’s Daughter.-
34:25 Rest
35:31 Paper Lanterns
38:52 Disappearing Boy
40:42 I Don’t Know [Ozzy, within Disappearing Boy]
41:07 Disappearing Boy [Back into it, from I Don’t Know]
42:19 At The Library [Again]
45:06 I Was There
48:48 Dry Ice

/// via: laughingsquid

4 Kommentare

  1. Pingback: [LangweileDich.net] 1990: Schul-Konzert der unbekannten Green Day – #Musik

  2. Pingback: Der erste TV-Auftritt der Chili Peppers - Jung und aufgedreht | LangweileDich.net

  3. Pingback: Das erste Konzert von Rage Against The Machine - 1991er Auftritt an der California State University | LangweileDich.net

  4. Pingback: Die unbekannten Mumford and Sons spielen 2009 „The Cave“ vor einer Pizzeria

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4876 Tagen.