Homepage

Geometrische Pralinen

3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen

3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_01

Foodporn der ganz modernen Sorte kredenzt uns Ryan L Foote mit diesen Schokostückchen aus dem 3D-Drucker. Dank feinteilig berechneter Technik lässt es sich so ganz ohne aufwendig erstellte Gussformen bis ins Detail formen und modulieren. Die kleinen braunen Happen sehen entsprechend eher wie ein Kunstwerk denn eine Süßigkeit aus. Vor allem die geometrisch anspruchsvolleren Formen haben es mir angetan. Yummy!

„This ambitious new project reinvents chocolates for the digital age, combining 3D-printing technologies and classic chocolatier techniques to create completely unique progressive chocolates. The complex digitally-formed chocolates are inspired by various sources from architecture, geological formations to natural minerals, and are filled with locally-inspired flavours, rarely found in chocolates, for example Australian native botanicals and local Hong Kong foods and desserts.“

3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_02
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_03
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_04
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_05
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_06
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_07
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_08
3D-gedruckte Schokoladen-Miniaturskulpturen 3d-gedruckte-schokolade-Ryan-L-Foote_09

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der passenden Kickstarter-Kampagne, wo es zur Finanzierung von über 10.000 australischen Dollarn kam. Andere Foodporn-Kreationen Footes finden sich auf seiner Website, andere kunstvolle Umsetzungen auf der Seite seines Design Studios oder auch auf Instagram.

via: fubiz

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4816 Tagen.